Crypto Wars

Als das EU-US Privacy Shield gekippt wurde, begründeten die Luxemburger Richter des EuGHs dies damit, dass der Schutz der Daten aller Bürger der EU vor amerikanischen Nachrichtendiensten nicht ausreichend gewährleistet ist. Auch wenn es für viele Unternehmen nun bedeutet, dass es ganz neue Bewertungen und Lösungen finden muss wenn es um den Datenschutz geht. Die Stärkung digitaler Grundrechte vor den …

Eine Großstadt im Klimanotstand – eine Zwischenbilanz nach 12 Monaten

Rückblende: Am 2. Mai 2019 wird am Bodensee ein (symbolisches) Leuchtfeuer entzündet: Konstanz als erste deutsche Stadt ruft den Klimanotstand aus. Weitere Städte folgten. Neben kleineren Kommunen, wie Herne, Ludwigslust und Wolfratshausen haben sich auch größere Kommunen entschieden, diesen Weg zu beschreiten; Köln, Leipzig, Düsseldorf und München seien hier stellvertretend für eine Bewegung (besser: Trend) genannt, dem sich in dem …

Was haben Digitalisierung, eine Pandemie und zwei Pinguine gemeinsam?

Was haben Digitalisierung, eine Pandemie und zwei Pinguine gemeinsam? Mit diesem Blog gehe ich bereits seit einigen Tagen „schwanger“. Dann trat diese Woche unsere Bundesbildungsministerin vor die Kamera und traf u.a. folgende Aussage „…Wir haben im letzten Jahr den Digitalpakt Schule unter ganz anderen Voraussetzungen auf den Weg gebracht…“. Sehr geehrte Frau Karliczek, von welchen „anderen Voraussetzungen“ sind Sie denn …

Coronavirus: DSGVO, Kneipe und ein Berner Sennenhund

Das Coronavirus ist da. Es hat uns voll getroffen. In Deutschland herrscht Ausnahmezustand. Selbst am Grundgesetz wird gerüttelt und was natürlich auf keinen Fall fehlen darf: Verschwörungstheorien. Was hat das alles mit Datenschutz zu tun? Nichts, und das ist ein Problem. Knapp zwei Jahre haben wir für Sensibilisierung  gekämpft. Zwei Jahre DSGVO. Schreckgespenst, Bürokratiemonster und Zeitfresser. Was haben wir alle geschimpft …